Fabian Hambüchen In letzter Zeit war es ein bisschen ruhig um den Ex-Turnstar Fabian Hambüchen geworden. Nachdem er im Dezember 2017 seinen Rücktritt vom Leistungssport verkündete, hat man nicht mehr ganz so viel von ihm gehört. Sicherlich lag das auch daran, dass sich der Olympia-Held nach seinem Karriereende auch mal eine verdiente Auszeit gegönnt hat. Diese Auszeit hat sich wohl auch sehr gelohnt. Denn die man nun hört, ist der Olympionike wieder frisch verliebt und hat eine neue Frau an seiner Seite.

Trennung schon lange her

Fabian Hambüchen gehörte viele Jahre zu den Stars am deutschen Turnerhimmel, die nicht nur besonders erfolgreich waren, sondern hierzulande auch sehr bekannt waren. Daher wurde natürlich nicht nur über den sportlichen Werdegang viel berichtet, sondern auch über das Privatleben. Umso überraschender war die Öffentlichkeit im April 2017, als der Turnstar, der damals ja noch aktiv unterwegs war, bekannt gab, dass er sich von seiner Freundin Marcia getrennt habe. Zwei Jahre waren die beiden zusammen und schienen auch ein sehr glückliches Pärchen zu sein. Die Trennung kam daher zumindest für die Öffentlichkeit also wie ein Paukenschlag. Nun hat sich der Ex-Turnstar aber wieder verliebt und steckt scheinbar auch in einer sehr glücklichen Beziehung. Nach etwas eineinhalb Jahre als Single hat sich Fabian Hambüchen das auch mehr als verdient.

21-jährige Sportstudentin hat Fabian Hambüchen den Kopf verdreht

Wer ist die neue Frau an der Seite von Fabian Hambüchen? Laut Informationen der „Bild“ soll es sich bei der neuen Freundin des Ex-Turners um eine 21-jährige Sportstudentin handeln. Die brünette Frau studiert in Köln, sehr wahrscheinlich an der Kölner Sporthochschule, arbeitet nach eigenen Angaben auf ihrem Instagram-Profil auch noch als Flugbegleiterin und soll Fabian Hambüchen quasi in eine andere Sphäre katapultiert haben. Denn wie man hört, soll die junge Sportstudentin dem 31-Jährigen mächtig den Kopf verdreht haben. Zumindest beim Thema Sport scheinen die beiden somit auf der gleichen Welle zu surfen. Denn dass Fabian Hambüchen sich generell sehr für Sport interessiert, ist ein offenes Geheimnis.

Beide sollen sehr glücklich sein

Fabian Hambüchen ist eine neue glückliche Beziehung wirklich zu gönnen. Schließlich musste der Ex-Profisportler während seiner Karriere auf so viel verzichten und kann sich nun endlich auf sein Privatleben konzentrieren. So war er nach seinem Karriereende auch natürlich nicht untätig und hat sich erst einmal um den Bau seines Hauses gekümmert. Im Frühjahr dieses Jahres soll er dann die 21-jährige Sportstudentin kennengelernt haben und scheinbar dass da auch sofort gefunkt. Zwar trennen die beiden altersmäßig zehn Jahre, aber was sind schon zehn Jahre, wenn man sonst auf einer Wellenlänge ist? Wie berichtet wurde, sollen die beiden Frischverliebten sehr glücklich miteinander sein. So soll die Sportstudentin auch der neue Lebensmittelpunkt von Fabian Hambüchen sein, mit dem er hoffentlich auch sehr lange glücklich sein wird. Verdient hat er es auf jeden Fall.

 

 

Ex-Turnstar Fabian Hambüchen hat eine neue Flamme
4.3 (86.67%) 3 vote[s]