BDSM28 im Test

BDSM28: BDSM-Partner in Ihrer Nähe

BDSM28 – die deutschsprachige Community und „Singlebörse“

Bevor Fifty Shades of Grey auf den Markt kam, ließ allein der Erfolg von Roman und Film Feuchtgebiete vermuten, was durch Medienhype alles möglich ist. Seitdem ist 50 Shades of Grey einer der mittlerweile bekanntesten und erfolgreichsten Erotikfilme, der es bis in das Interesse aller Gesellschaftsschichten Deutschlands geschafft hat. Auch, wenn trotz des Filmes nicht unbedingt mehr Menschen freizügiger über ihre eigenen BDSM oder Fetisch-Neigungen reden, so bietet der Film und das gezeigte Interesse oder eben Nicht-Interesse, dass der Buch- und Filminhalt den Blick auf das eigne Sexleben neu schärft. Wer bisher noch keine Lust oder noch keinen Gedanken an BDSM, genauer gesagt an Bondage&Discipline, Dominance&Submission, Sadism&Masochism hatte, der erhält durch diverse Angebote allein in Deutschland Möglichkeiten des Kennenlernens. Diese Möglichkeit bietet sich auch auf der BDSM28-Online-Plattform. Selbst, wenn sich das Angebot auch an Singles richtet, handelt es sich um eine Partnerbörse und eine Community.

Auf BDSM28 findet sich eine „eingeschworene“ Community. Aber auch neue Mitglieder werden gleich akzeptiert und können relativ einfach mit der Community bzw. mit anderen Usern in den Kontakt kommen.

Domina, Top: Frauen haben nicht nur die Wahl, sondern kommen gratis rein

BDSM28.de Erfahrungen

Wie aus gesellschaftlich anerkannten und seit Jahren beworbenen Singlebörsen bereits bekannt ist, wird der Prozedere der kostenfreien Plattform-Nutzung für Frauen auch auf BDSM28 praktiziert. Selbst Frauen, die einfach nur mal in die Szene hineinsehen und erfahren wollen, was die Praktiken und Szenen mit ihr, ihrem Körper, ihrem Verstand und ihrem Innersten machen, können den vollständigen Service und die Plattform kostenfrei nutzen. Bisher haben sich insgesamt 50.000 Mitglieder auf BDSM28 registriert. Für Männer steht ein ebenfalls ein (fast) kostenfreier Zugang bereit. Möchte Man(n) den kompletten BDSM28-Service nutzen, dann bietet sich der Abschluss der VIP-Mitgliedschaft an. Diese ist für einen monatlichen Betrag von 24,95 Euro erhältlich und kann über die offizielle BDSM28-Webseite jederzeit abgeschlossen werden. Der Akademikeranteil wird von den Betreibern der gut nachgefragten BDSM-Plattform als hoch angegeben.

Die VIP-Mitgliedschaft bzw. die Premium-Mitgliedschaft ist preislich sehr fair. Vor allem wird diese wirklich nur benötigt, wenn alle Funktionen von BDSM28 genutzt werden wollen. Ansonsten reicht die gratis Mitgliedschaft auch für Männer vollkommen aus!

Das erwartet Sie auf BDSM28

Wer die Suche nach einem BDSM-Partner nicht nur auf das Ausleben von Sexphantasien einschränken möchte, kann die BDSM28-Plattform gezielt als Singlebörse verwenden. Das Besondere an der Plattform ist, dass es sich um garantiert reale Personen handelt. Dafür sorgen der Anmelde-Prozess und die fortlaufenden Prüfverfahren im Zuge der Qualitätskontrolle. Für BDSM28-Mitglieder bedeutet dies, dass sie sich gezielt nach einem Partner oder einer Partnerin auf die Suche machen können.

Diese und weitere Leistungen stehen Ihnen auf BDSM28 zur Verfügung:

  • Partnersuchfunktion nach Ihren Wünschen
  • Fotogalerien
  • Private Nachrichten mit privatem Postfach
  • Face to Face-Partnerchat

Niveauvolle Umgangsformen gehören ebenso zum Leistungsumfang, wie Profile mit Aussagekraft. Schließlich handelt es sich um eine Community mit realen Personen, die ein reales Interesse haben im realen Leben ihre Neigung auszuleben. Die bei der Anmeldung hinterlegten Personendaten werden zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben. Generell erfolgt die Nutzung der BDSM28-Plattform anonym. Sie entscheiden, wann Sie sich und in welchem Rahmen zu erkennen geben.

Auch beim Datenschutz zeigt sich BDSM29 vorbildlich. Anders als einige Plattformen, die für „Normalos“ gedacht sind.

Die Lust am Lustschmerz

Die Süße des Schmerzes oder das Gefühl der Macht sind nur zwei Aspekte, die beim Lustschmerz benannt werden können. Von vielen werden die BDSM-Praktiken mit dem Hard-Sado-Masochism verwechselt. Bei genauer Betrachtung handelt es sich beim BDSM um eine sexuelle Neigung, die vor allem auf einem Fundament an Vertrauen basiert. Sollte im Rausch der Lust eine Praktik einmal zu stark ausgeführt oder zu erniedrigend werden, dann gibt es Klopfzeichen oder ein Code-Wort, die der Aktion sofort ein Ende setzen.

BDSM28 Anmeldung

Bei Personen, die ihre sexuelle Lust und Gewalt im BDSM nicht unter Kontrolle haben, kann das Bewohnen eines passiven Dritten anfangs helfen, um das sofortige Beenden einer Aktion tatsächlich zu gewährleisten und durch Konditionierung zu trainieren. Ein weiterer, genauer Blick auf BDSM zeigt, dass es sich um eine Neigung handelt, die unter anderem mit dem Lustschmerz spielt. Dem Punkt der Lust, der bei Überschreiten zum Schmerz wird. Nicht jeder Mensch ist trotz BDSM-Neigung sofort in der Lage die Feinheiten der BDSM-Praktiken zu beherrschen und anzuwenden. Wie bei den Praktiken im Kamasutra müssen selbst Missionarsstellung oder Doggy Style von vielen erst geübt werden, ehe sie nicht nur sich, sondern auch ihrer Partnerin die in den jeweiligen Stellungen möglichen Lustpotenziale geben können.

Viele sind nur Gelebte. Lebe Dich!

BDSM und FetischDiese Aussage stammt frei zitiert aus 24/7, The Passion of Life, Lady Maria. Sie bringt zum Ausdruck, worum es auf BDSM28 auch geht. Es geht um die Selbstakzeptanz, die Annahme seiner Neigung und die Möglichkeit in seiner Umgebung Gleichgesinnte zu finden. Ob aus dem Kennenlernen ein Chat oder ein Treffen oder mehr wird, liegt ganz bei Ihnen. Durch die geschlossene Nutzergruppe können Sie nicht nur Personen aus Ihrer Nähe finden, sondern ein Zugehörigkeitsgefühl aufbauen. Dafür ist die BDSM28-Plattform bekannt und begehrt. Finden Sie Möglichkeit die Welt in Ihnen auszuleben, die einfach gelebt werden will und mit BDSM28 auch ohne weiteres gelebt werden kann. Melden Sie sich einfach einmal bei BDSM28 an und lernen Sie vielleicht noch heute einen oder gleich mehrere infrage kommende Sklavinnen, Tops oder Personen mit beiden Interessen kennen. Sie möchten sowohl mit einer Frau als auch einem Mann BDSM-Praktiken ausleben? Auch dies ist auf BDSM28 möglich. Nach der Anmeldung können Sie gleich Ihr Profil einrichten und die Profile der anderen Mitglieder ansehen. Mit dem Online-Gang seit dem Jahr 2004 bis heute gehört die BDSM28-Community zu den erfolgreichsten und beliebtesten BDSM-Online-Communities in Deutschland. Übrigens: BDSM28 wird aus Deutschland betrieben.

Unsere Erfahrungen mit BDSM28

Keine Frage: wessen sexuelle Neigung in Richtung Bondage&Discipline, Dominance&Submission, Sadism&Masochism gehen, der sollte sich die BDSM 28 Community auf jeden Fall einmal ansehen. Dies ist für Frauen gratis und Männer können ebenso einen (sehr) umfangreichen kostenlosen Blick riskieren. Die Premium Mitgliedschaft wird eher bezahlt, um die Community zu unterstützen. Nun könnten manche User denken, dass BDSM28 voll mit Fake-Profilen und womöglich auch Abzockern und Scammern ist. Doch weit gefehlt. Denn die Verifizierung sorgt dafür, dass die dunkle Singlebörse sauber bleibt. Den Rest erledigt die Community.

Die Plattform hat seit dem Anfang dasselbe Design. Technisch ist es zwar ein wenig überholt, doch es passt zum Thema. BDSM-Interessierte werden sich hier auf jeden Fall wohlfühlen. Eine BDSM28 App gibt es leider nicht.

Wir selbst sind begeistert von der Plattform und möchten sie jedem der auf Lack und Leder steht empfehlen, denn es findet sich kaum eine bessere und seriösere Plattform mit denselben Vorzügen und Interessen auf dem deutschsprachigem Markt. Eine BDSM28 Alternative wäre womöglich noch Fetisch.de.

BDSM28 – die deutschsprachige Community und „Singlebörse“ Bevor Fifty Shades of Grey auf den Markt kam, ließ allein der Erfolg von Roman und Film Feuchtgebiete vermuten, was durch Medienhype alles möglich ist. Seitdem ist 50 Shades of Grey einer der mittlerweile bekanntesten und erfolgreichsten Erotikfilme, der es bis in das…

BDSM28 im Test Übersicht

Qualität
Chance auf Erfolg
Seriosität
Preis/Leistung

Sehr gut!

BDSM28 ist mehr eine Community als eine Partnerbörse. Das tut dem Nutzen der Plattform aber keinen Abbruch. Für alle BDSM-Interessierten ist diese Plattform ene echte Empfehlung!

Auf zu BDSM28 - jetzt!

Über Nancy

Nancy ist in den Philippinen geboren und spricht neben der Landesprache Tagalog, Englisch und Deutsch. Durch ihre vorherige Mitarbeit in Singlebörsen auf dem englischsprachigen Markt verfügt sie über Insider-Wissen, welches sie hier weitergeben möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein,
um unseren Newsletter zu erhalten.
Newsletter!