Sugardaters

SugarDaters: von SugarDaddys, Mamas und SugarBabys

Wenn junge Frauen ältere Männer suchen, dann ist es sicher nicht immer die große Liebe, sondern manchmal eher das Bankkonto, das ein glamouröses Leben verspricht. Und wenn ältere Herren jüngere Frauen suchen, dann haben sie nicht immer ein richtiges Händchen. Bei Lothar Matthäus hat das letztendlich (mehr als einmal) auch nicht geklappt. Für diese Fälle gibt es die Plattform SugarDaters. Hier treffen sich die älteren Herren mit den jungen Schönen.

Sugardaters

Auf dem Portal des skandinavischen Single-Portals von SugarDaters wird zwar auch nach Partnern und Singles gesucht, aber es sollen gegenseitige vorteilhafte Beziehungen sein. Frei nach dem Motto: „Ich gebe dir etwas und du gibst mir etwas“. SugarDaters stellt sein Portal Männern zur Verfügung, die eine Freundin zum Verwöhnen suchen und es wendet sich an Frauen, die sich gerne von Männern verwöhnen lassen. Das ist faires Handling. Wohlsituierte ältere Herren schmücken sich mit einer jungen Freundin, die einen gehobenen Lebensstil in Form von Reisen, Taschengeld oder Schmuck erhält. Aber auch Kontakte zwischen wohlsituierten älteren Damen und einem „Toyboy“ werden hergestellt – doch wesentlich seltener. Ausgeschlossen sind allerdings die sogenannten Escort-Damen oder –Herren, bezahlter Sex und besonders nackte Fotos in Profilen sind nicht erwünscht.

Anmelden und Profil erstellen

Sich bei SugarDaters anmelden geht schnell: Dabei müssen Sie lediglich angeben, wer Sie sind, Profil ausfüllen und in der E-Mail den Link anklicken, um das Profil zu aktivieren.

Bei einem Singlebörsen-Portal und Online-Dating geht es immer darum, ein aussagekräftiges Profil zu haben bzw. zu erstellen, denn hier ist Aufmerksamkeit gefragt. Auch beim SugarDating, wo Text und Foto sowie die Fotoalben wichtig sind.

  • Beim Text –

müssen die richtigen Worte gefunden werden und Klischees sollten tunlichst vermieden werden, damit der Text nicht oberflächlich wirkt. Der Text sollte etwas über die Person erzählen, wie sie ist und nach was genau gesucht wird. Humor und lustige Texte schaden nie.

  • Beim Foto –

sollte schon das Richtige herausgesucht werden. Es muss kein formelles sein (Foto vom Arbeitsplatz), aber es kann ein Foto sein, auf dem man vielleicht Sport treibt, mit Freunden feiert oder mit Tieren spielt.

Die Kosten von SugarDaters

Gute Nachrichten und nicht wirklich überraschend: Zahlen müssen nur die SugarDaddys und SugarMamas. SugarBabes können alle Funktionen gratis nutzen, sie können auch umsonst sich Fotos ansehen und mit Sugar Daddys und SugarMamas chatten oder sich gegenseitig Nachrichten schreiben. Umgekehrt ist es so, dass nur bezahlende SugarDaddys und SugarMamas die Fotos sehen und Nachrichten austauschen können. So ist es gewollt: Die erfolgreichen Älteren zahlen für die jungen Schönen.

Dauer der MitgliedschaftPreis der Mitgliedschaft
1 Monat36€
3 Monate90€
6 Monate150€

Allgemeines zur Plattform

SugarbabysAbsolut interessant sind die Themen im Blog, die von brisant bis amüsant reichen. Aktuelles Thema: Die reichsten Junggesellen der Welt. Zwar ohne Anschrift und SugarDater-Profil, aber immerhin werden die Sugarbabes darauf aufmerksam, um welche Junggesellen auf der Welt das Buhlen sich noch lohnt. Sie sind alle erfolgreich reich und auch noch Singles. Interessant sind auch die Blog-Tipps Tipps, wie man(n) und Frau herausfinden kann, ob er oder sie einen wirklich mag. Oder die Aufzählung der 15 Dinge, die jeder Mann an einer Frau sexy findet – geben immerhin einen kleinen Aufschluss darüber, ob man sich auf dem richtigen Weg zum SugarDaddy oder zur SugarMama befindet.

Schon seit einigen Jahren schießen die Singlebörsen im Internet wie Pilze aus dem Boden. Für jede Gesinnung, für jede Vorlieben, für jeden Menschen-Typ. Kein Wunder, es werden immer mehr Singles und die wenigsten möchten alleine ihre Freizeit verbringen. Eine Singlebörse wie SugarDaters stellt auch nichts anderes als eine Kontaktannonce dar. Sie ist nur zeitgemäßer, moderner und funktioniert virtuell. Auf SugarDaters geben Singles geben ihre Daten ein, stellen ein Foto ins Profil und sind somit Teil einer Börse wo genau das gesucht wird, was im Profil verpackt ist.

SugarDaters.deSugardaters
MitgliederRund 7000 aktive Sugardaters
Frauen- und Männeranteil Ausgeglichen
Kostenlose Nutzung möglich?button_ja

Für die Sugarbabys ist die Nutzung kostenlos. Daddys und Mamas müssen zahlen.
Zusätzliche Funktionen kostenpflichtig buchenbutton_ja
Anzahl von Fake-Profilen und/oder KarteileichenEs sollte sich auf verifizierte Accounts konzentriert werden.
Anschrift des BetreibersDaTech Aps
Haslegaardsvej 8-10
DK-8210 Aarhus V
CVR: 32354408
Bei Sugardaters anmeldenGib Zucker!

Der Unterschied zu einem normalen Treffen und Flirt ist, dass die Erwartungen und Wünsche an den anderen und an sich selbst von vorne herein klar definiert sind. Was ist denn schon dabei, wenn es eine hübsche junge Studentin nicht schafft, ihren Job und ihr Studium, unter einen Hut zu bringen? Warum sollte sie sich nicht von einem wohlsituierten älteren Herrn unterstützen lassen. Allerdings gibt es bei SugarDaters mehr weibliche SugarBabes als männliche, obwohl es sicher genauso viele männliche Studenten gibt, die eine finanzielle Unterstützung gebrauchen können. Aber da fehlt es an weiblichen SugarDaddys, sie trauen sich nicht, oder sind auf der Suche nach der großen Liebe und einem Partner, mit denen sie ihr Leben teilen können. Frauen sind etwas pragmatischer veranlagt.

Für SugarDaddys ist es sehr bedeutend, dass sie nicht darüber sprechen, wenn sie auf SugarDaters.de angemeldet sind. Nicht jeder in der Gesellschaft akzeptiert die Mitgliedschaft in einer solchen Kontaktbörse.

Fazit zu SugarDaters

Warum soll es diese Plattform nicht geben? Schon seit Jahrzehnten suchen Ältere nach jungen Frauen (um sie zu verwöhnen). Nur heute ist es einfacher als noch vor Jahrzehnten. Die Webseiten sind seriös und erfüllen ihren Zweck und das Bezahlsystem ist gerecht – jedenfalls werden SugarBabes es so empfinden. Einziges nicht ganz unwichtiges Manko: Es findet keine Alterskontrolle unter den sich Anmeldenden statt…

Wenn junge Frauen ältere Männer suchen, dann ist es sicher nicht immer die große Liebe, sondern manchmal eher das Bankkonto, das ein glamouröses Leben verspricht. Und wenn ältere Herren jüngere Frauen suchen, dann haben sie nicht immer ein richtiges Händchen. Bei Lothar Matthäus hat das letztendlich (mehr als einmal) auch…

Sugardaters Test Übersicht

Qualität
Chance auf Erfolg
Seriosität
Preis/Leistung

Sugardaters ist eine Plattform für Cougarkontakte im Internet. Und hier eine der guten Webseiten. Wer als Sugarmama oder -papa ein Sugarbaby oder Boy sucht und andersrum sollte einen Blick riskieren!

Zucker, Zucker!

Über Nancy

Nancy ist in den Philippinen geboren und spricht neben der Landesprache Tagalog, Englisch und Deutsch. Durch ihre vorherige Mitarbeit in Singlebörsen auf dem englischsprachigen Markt verfügt sie über Insider-Wissen, welches sie hier weitergeben möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.