Singletreffen.de im Test

Singletreffen.de im Test: Gut oder Betrug?

Selbstverständlich gibt es auf dem Markt der Online Partner- und Flirtbörsen nicht nur die großen Plattformen die eh schon alle kennen. Es gibt auch die eher kleinen Portale, wie Singletreffen.de die trotz, dass sie nicht die Aufmerksamkeit der Medien auf sich ziehen, dem Kunden einen guten Service bieten.

Wenn wir Ihnen bekannte Portale wie beispielsweise Neu.de oder Bildkontakte vorstellen, dann sollten wir Singletreffen.de vielleicht einmal eine Chance einräumen. Ein eher unbekanntes Portal, das aber dennoch schon seit über 10 Jahren, nämlich seit dem Jahr 1998, besteht. Gründer und gleichzeitig Betreiber von Singletreffen.de, ist das Unternehmen KM-Line Internetservice mit Sitz in Blomberg.

Übersichtliches Portal mit allen erforderlichen Grundfunktionen

Wir alle kennen das Problem, dass wir so manches Mal mit Websites total überfordert sind. Die Seite ist übervoll, die Navigation gestaltet sich schwierig und wir erhalten einfach viel zu viele Informationen und zu viele Handlungsmöglichkeiten. Schwierig vor allem für all jene die eben nicht stetig mit dem Computer, dem immer beliebter werdendem Tablet oder dem Smartphone umgehen. Wer dennoch die Vorzüge des Online Datings in Anspruch nehmen möchte, ohne sich gleich in einem Dschungel an vielfältigen Funktionen zu verlieren, der wird Singletreffen.de zu schätzen wissen. Frei nach der Devise „Weniger ist manchmal auch mehr“ stehen Ihnen hier alle wichtigen Funktionen, um nach Herzenslust flirten und vielleicht sogar den Traumpartner zu treffen, zur Verfügung.

Anmeldung und Benutzerfreundlichkeit bei Singletreffen.de

Die Anmeldung ist bei Singletreffen.de erfreulicherweise, wie auch bei den meisten anderen Portalen, schnell erledigt. Nach Erhalt des Aktivierungslinks können Sie sich mit der Erstellung Ihres Flirtprofils beschäftigen. Die Profilgestaltung bei Singletreffen.de ist nicht ganz so umfangreich wie man das vielleicht von NEU.de kennt. Die Profile auf der Plattform sind eher aufs wesentliche beschränkt, was nun nicht unbedingt negativ sein muss.

Singletreffen.de ist eine Partnerbörse insbesondere für junge Singles. Das sollte bedacht werden, wenn man selbst die 35 schon überschritten hat. Der Umgangston ist manchmal dementsprechend rau.

Ein großer Pluspunkt für die Benutzerfreundlichkeit bildet das schlichte Design der Seite. Schlicht, modern und sehr übersichtlich. An manchen Stellen vielleicht etwas kühl gehalten aber das ist nur persönliches empfinden. Bedingt durch die klare und übersichtliche Struktur ist aber ein schnelles zurechtfinden auf dem Portal absolut garantiert und das zählt schließlich mehr als ein detailverliebtes Design, welches im Umkehrschluss oftmals dafür sorgt, dass sich der User schlecht zurecht findet. Dieses Problem ist hier nicht gegeben. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase findet man sich hier sehr schnell und einfach zurecht.

Welchen Funktionsumfang bietet die Plattform?

Auch bei Singletreffen.de haben Sie die Möglichkeit ein eigenes Flirtprofil zu erstellen und Nachrichten zu verschicken. Weitere Funktionen sind der 1:1 Chat und der Videochat. Weiterhin haben Sie als Nutzer die Möglichkeit am Speed Dating teilzunehmen. Mittlerweile bieten schon einige Online Dating Börsen diese Funktion an. Hierbei werden Ihnen Fotos von zwei Mitgliedern gezeigt und Sie müssen dann wählen, welches der beiden Fotos Ihnen eher zusagt. Am Ende des Speed Dating bekommen Sie dann angezeigt welche Mitglieder sich für Sie entschieden haben. Sicherlich eine ganz nette Unterhaltung, ob diese Funktion hinsichtlich einer ernsthaften Partnersuche tatsächlich nützlich ist, sei mal dahingestellt.

Singletreffen.de

Wie bei den meisten Datingplattformen haben Sie auch auf Singletreffen die Wahl zwischen einer kostenlosen und einer Premiummitgliedschaft. Worin sich Singletreffen.de im Vergleich zu andern Anbietern angenehm abhebt ist der Preis. Denn die Kosten für eine kostenpflichtige Premiummitgliedschaft bei Singletreffen.de liegen deutlich unter dem Durchschnitt. Wer die Vorteile einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft in Anspruch nehmen möchte, der kann hier richtig sparen.

Für Frauen ist die Singletreffen.de kostenlos – Männer zahlen für die Premium Mitgliedschaft

• 15,90 EUR / Monat (12 Monate)
• 17,90 EUR / Monat (6 Monate)
• 19,90 EUR / Monat (3 Monate)

Die Kündigung kann über einen einfachen Klick im eigenen Account erfolgen – das ist natürlich schön.

Die Details von Singletreffen.de im Überblick

» Über 250 000 Mitglieder
» Der Altersdurchschnitt der User liegt zwischen 22-35 Jahren
» Das Geschlechterverhältnis ist mit 47% weiblichen und 53% männlichen Nutzern fast ausgewogen
» Schnelle und unkomplizierte Anmeldung
» Profile werden geprüft, daher ist die Fake Gefahr zwar nicht gebannt aber minimiert
» Premium Services sehr kostengünstig
» Kleiner Wehrmutstropfen sind die technischen Schwächen des Portals, die sich von Zeit zu Zeit bemerkbar machen

Unsere Erfahrungen mit Singletreffen.de

Singletreffen. De hinterlässt bei uns einen etwas zwiespältigen Eindruck. Zuerst sind da einige technische Mängel, die entweder zeigen, dass der Betreiber keinen Wert darauf legt, diese abzustellen oder es bei Singletreffen.de niemanden gibt, der das Know-how dazu hat. Das ist für eine moderne Singlebörse im Zeitalter der Online-Partnersuche ein „No-Go“. Zum anderen tauchen immer mal wieder User-Meinungen zu der Plattform auf, die von etwas merkwürdigen E-Mails sprechen, die sie (0900-Nummern) erhalten. Auch hier sollte mit einer besseren Kontrolle nachgebessert werden.  Verbesserungen sind bei Singletreffen notwendig – vor allem die technischen Mängel sollten schnell behoben werden.

Empfehlenswerter ist dagegen beispielsweise Single.de oder auch die kostenlose Plattform Bildkontakte.

Selbstverständlich gibt es auf dem Markt der Online Partner- und Flirtbörsen nicht nur die großen Plattformen die eh schon alle kennen. Es gibt auch die eher kleinen Portale, wie Singletreffen.de die trotz, dass sie nicht die Aufmerksamkeit der Medien auf sich ziehen, dem Kunden einen guten Service bieten. Wenn wir…

Singletreffen.de Vergleich Übersicht

Qualität
Chance auf Erfolg
Seriosität
Preis/Leistung

GUT!

Junge Mitglieder, eine Datenbank mit über 500.000 Usern und ein günstiger Preis. Eigentlich hätte Singletreffen.de das Zeug zu einer sehr guten Plattform. Dagegen sprechen aber einige technische Mängel und die 0900-Mail-Schreiber, die schnellstens aussortiert werden sollten.

Auf zum Singletreffen!

Über Nancy

Nancy ist in den Philippinen geboren und spricht neben der Landesprache Tagalog, Englisch und Deutsch. Durch ihre vorherige Mitarbeit in Singlebörsen auf dem englischsprachigen Markt verfügt sie über Insider-Wissen, welches sie hier weitergeben möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.