Single.de Erfahrungen

Single.de: Magst du mit mir stupseln?

Im Internet finden sich immer wieder Singlebörsen, wie Single.de, die eigentlich sehr bekannt sind aber dennoch irgendwie, völlig zu unrecht in der zweiten Reihe stehen. Möglicherweise liegt es auch daran, dass bei diesen Singlebörsen mehr Geld in den Service fließen, als in teure TV-Werbung. Was im Endeffekt auch gut ist, vor allem, wenn die Dating-Plattform ohnehin schon eine sehr große Gruppe an aktiven Mitgliedern zu bieten hat.

Single.de: der Test bei uns

Während es auf der einen Seite also Partnervermittlungen und Singlebörsen gibt, die der Meinung sind, dass „tolle“ Fernsehwerbung, welche die „Elite“ anspricht, wichtiger ist als eine Plattform anzubieten, die „Otto-Normal-Verbraucher“ die Chance einräumt kostengünstig und seriös einen Partner zu finden, stehen auf der anderen Seite Singlebörsen wie Single.de die von A bis Z oder auch von Alpha bis Omega hin überzeugen.

goodSehr preiswert und dennoch eine Top-Leistung!
goodKaum und bis keine Fake-Profile oder Scammer
goodEine tolle App
goodÜber 2 Millionen Mitglieder
thumbMänner müssen zahlen, für Frauen gratis

Single.de: für Frauen kostenlos – trotzdem keine Chance für Scammer

Es ist immer noch eine Tatsache, dass in den meisten Singlebörsen ein Männerüberschuss herrscht. So ist es kein allzu großes Wunder, dass es immer noch Singlebörsen gibt, die auf die klassische Art und Weise den Frauen den Zugang und die Möglichkeit jemanden kennenzulernen für „lau“ anbieten. Es gibt Dating-Plattformen, in denen dies, sagen wir mal, zu „Komplikationen“ führen kann. Männer, die sich mit einem Frauen-Account anmelden, um doch die paar Euro Gebühr zu sparen (dabei vergessend, wie peinlich sie sich verhalten) und/oder weibliche Betrüger, sogenannte „Scammer“. Damen, die es darauf abgesehen haben, Mann das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Der Support von Single arbeitet absolut vorbildlich. Alle Profile werden tatsächlich handgeprüft und Scammer oder Fake-Profile haben kaum eine Chance. Sicherlich kann das eine oder andere Profil mal durch das Netz flutschen. Doch wird es erkannt und gemeldet kann derjenige, welcher versucht zu tricksen „Adios“ zu seinem/ihren Account sagen.

Wichtig! Bei Single.de tauchen keine „Animateure“ auf, die versuchen den männlichen User zu einem Abo zu überreden. Single.de arbeitet seriös, professionell und durch und durch ehrlich!

Was müssen die Männer zahlen, um am Spaß teilzuhaben?

Ja, ja – wir kennen es alle: „Kostenlos ausprobieren“ und „gratis testen“ sind Schlagwörter, die gerne eingesetzt werden, um Mann dazu zu bringen, sich in einer Partnerbörse anzumelden. Das kann man(n) bei Single.de auch tun und darauf warten, dass ihn die Damen anschreiben. Denn in einem solchen Fall ist es möglich gratis und völlig ohne Kosten Nachrichten mit der Person auszutauschen. Doch ganz im Ernst? Ist das der Sinn und Zweck einer Singlebörse um gerade mal eben knapp 20 Euro oder weniger im Monat zu sparen?!

1 Monat Vertragslaufzeit€ 19,90
3 Monate Vertragslaufzeit€ 14,90 / Monat
12 Monate Vertragslaufzeit € 9,90 / Monat

Die Kündigung muss 14 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit beim Anbieter in schriftlicher Form eingehen. Lesen Sie dazu bitte unsere Hinweise zum Thema „Singlebörsen Abo kündigen“.

Eine Besonderheit sind die „Single-Coins“ die erworben oder verdient werden können. Hiermit lassen sich einige zusätzliche Funktionen freischalten.

Es handelt sich bei Single um eine Plattform, die wir bedingungslos empfehlen können. Hier begeht der (männliche) User keinen Fehler, die paar Euro im Monat zu berappen. Zum Teil bietet Single.de aber auch Gutscheine für eine kostenlose Probewoche an, worüber wir hier an dieser Stelle dann berichten werden.

Fakten, Fakten, Fakten – was bietet Single.de?

Single.de ist eine moderne Dating-Plattform, die so ziemlich alles bietet, was für eine erfolgreiche Partnersuche notwendig ist. Personensuche, Umkreissuche, Chat, Nachrichten und viele weitere Einstellungen und Funktionen wie wir sie von einer Singlebörse erwarten sind vorhanden. Wer einen schnellen Kontakt sucht, der sollte sein Gegenüber einfach mal „stupseln“. Das ist in etwa so wie das „poken“ im bekannten sozialen Netzwerk bei Facebook. Nur das bei Single.de der Angestupste noch nicht auf der Freundesliste steht … 😉 .

Über 2.000.000 Millionen User und davon viele täglich zeitgleich online. Dazu kommen Tag für Tag reichlich Neuanmeldungen – laut Betreiber bis zu 3000 (!) täglich. Über Kontaktchancen und Möglichkeiten muss sich bei Single.de niemand beschweren.

Auch gibt es inzwischen das Single.de App für

  • iPhone, iPod
  • und alle Android Smartphones

Dieses App ermöglicht es (ganz klar) auch unterwegs zu flirten, zu chatten und nach einem Partner zu suchen. Hier ist aber ebenso für die vollumfängliche Nutzung die Plus-Mitgliedschaft (für Männer) notwendig.

Single.de auf einem Blick

Single.deSingle_logo
MitgliederÜber 2.000.000 Singles suchen hier
Frauen- und Männeranteil 56% Männer stehen hier 44% Frauen gegnüber
Ist Single.de kostenlos Nutzbar?button_nein

Zumindest nicht für die Männer...
Zusätzliche Funktionen kostenpflichtig buchenbutton_ja
Anzahl von Fake-Profilen und/oder KarteileichenKaum bis keine - der Support ist "eiskalt".
Gibt es eine App?button_ja
Laufzeit des Abo/Kündigung14 Tage vor Ablauf des Abo muss spätestens gekündigt werden. Das am Besten mittels Einschreiben.
Anschrift des Betreibersfreenet.de GmbH
Postfach 30 30 06
10730 Berlin
Single.de testen!Single.de testen!

Unsere Meinung zu Single.de

Single.deSingle.de gehört sicherlich zu den großen Singlebörsen in Deutschland, die keineswegs in der Kategorie „ferner liefen“ einzuordnen ist. Wer hier einmal einen Preis-Leistungsvergleich zu Plattformen wie Elitepartner oder Parship anstellt, fährt mit Single.de sicherlich um einiges besser, auch wenn die Zielgruppe eine andere ist. Scammer und Fake-Profile werden rigoros aussortiert. Animateure sind auf der Plattform nicht beschäftigt.

Es gibt keine seitenlangen „Persönlichkeitstests“ die bezahlt werden müssen und es ist auch problemlos möglich schnell einmal auf einen „kleinen Flirt oder Chat“ vorbeizuschauen. So wird Single.de eine Plattform für jedermann, der glaubt, dass er zu den „normalen“ Menschen unter uns gehört und nicht zur „Elite“ … 😉

Single ist eine Plattform, wie wir sie haben wollen: unkompliziert, ehrlich, einfach, seriös und vor allem preiswert! Wer hier etwas anderes behauptet, der sollte in der Lage sein, eine andere Dating-Plattform aufzuzeigen, die in etwas das bietet, was Single.de zu bieten hat – und das zum selben Preis! Unsere Single.de Erfahrungen nach unserem Test sind durchweg positiv und dafür gibt es von uns eine Top-Bewertung!

 

Im Internet finden sich immer wieder Singlebörsen, wie Single.de, die eigentlich sehr bekannt sind aber dennoch irgendwie, völlig zu unrecht in der zweiten Reihe stehen. Möglicherweise liegt es auch daran, dass bei diesen Singlebörsen mehr Geld in den Service fließen, als in teure TV-Werbung. Was im Endeffekt auch gut ist,…

Single.de Test Übersicht

Qualität
Chance auf Erfolg
Seriosität
Preis/Leistung

Single.de ist eine Singlebörse die bedigungslos empfohlen werden kann. Der Service/Support ist vorbildlich, die günstigen Preise ebenso. Etliche Singles finden sich hier, die wirklich und seriös einen Partner suchen. Partner gesucht? Dann sind Sie bei Single.de richtig!

Jetzt zu Single.de!

Über Nancy

Nancy ist in den Philippinen geboren und spricht neben der Landesprache Tagalog, Englisch und Deutsch. Durch ihre vorherige Mitarbeit in Singlebörsen auf dem englischsprachigen Markt verfügt sie über Insider-Wissen, welches sie hier weitergeben möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.