Primesingle Erfahrungen

Primesingles, Partnersuche auf höchstem Niveau

Sie sind auf der Suche nach dem dauerhaften Glück, hegen aber gewisse Ansprüche und möchten nicht einfach irgendeinen Single kennenlernen? Dann bietet sich PrimeSingle (vormals Elitesingle) als Plattform an. Das noch recht junge Portal, welches erst seit Dezember 2013 online ist, wendet sich speziell an die „Elite“ unter den Singles. So möchte die Online-Partnervermittlung mit ihrem Angebot insbesondere Akademiker, Selbstständige und Manager ansprechen. Allerdings steht hinter der noch jungen Plattform das Berliner Unternehmen Frontline Digital.

Frontline Digital ist kein unbeschriebenes Blatt wenn es um Online Flirtbörsen oder die Online Partnervermittlung geht. Das Unternehmen betreibt beispielsweise schon Portale wie Parwise oder AcademicPartner.

Primesingles möchte sich von der Masse abheben

In Zeiten wo das Online Dating immer beliebter wird, sind viele Plattformen auf der Suche nach einem ganz besonderem Merkmal. Primesingle muss das nicht mehr suchen, hier wurde es schon gefunden. So darf sich das Portal damit rühmen, dass alle Partnersuchenden die hier registriert sind einen psychologischen Partnertest durchlaufen.

Aufgrund der Testergebnisse erhalten Sie als Mitglied dann für Sie passende Partnervorschläge. Daher sollten Sie, wenn Sie diesen Test durchlaufen, das nicht unter Zeitdruck machen oder einfach irgendwelche Angaben ankreuzen. Da die Vorschläge die von der Plattform kommen, tatsächlich auf Ihren getätigten Angaben beruhen.
 Abgesehen von dem psychologischen Partnertest, der einige Zeit in Anspruch nimmt, ist die Anmeldung bei Primesingle recht schnell erledigt. Die Seite ist übersichtlich gestaltet und beschränkt sich aufs Wesentliche. Wem die verspielten und teilweise überfrachteten Seiten anderer Plattformen ein Gräuel sind, der wird sich hier sicher wohlfühlen.

Primesingles: Für wen ist die Plattform geeignet?

Manche Datingplattformen oder Online Flirtbörsen taugen nicht wirklich dazu einen Partner fürs Leben zu finden. Hier stehen häufig der Spaß und das gemeinsame Chatten im Vordergrund. Doch wie sieht das eigentlich bei Prime-Single aus? Da hier meist Singles ab etwa 35 Jahren gefunden werden, kann schon mal pauschal von einer gewissen Ernsthaftigkeit ausgehen, was die Partnersuche betrifft. Dennoch hat auf dem Portal sicher auch keiner etwas gegen einen kleinen unverbindlichen Flirt einzuwenden. Daraus kann, wenn die Wellenlänge stimmt, durchaus auch mehr werden.

Partnersuche bei PrimeSingles

Um Primesingles erfolgreich nutzen zu können muss ein kostenpflichtiges Abo abgeschlossen werden. Die Preise staffeln sich je nach Länge der Mitgliedschaft:

• 6 Monate 89,90 € pro Monat
• 12 Monate 74,90 € pro Monat
• 24 Monate 39,90 € pro Monat

Für alle, die sich Primesingle erst einmal in aller Ruhe, mit allen Funktionen ansehen möchten, empfiehlt sich die Schnuppermitgliedschaft: 14 Tage für 1.- Euro. Achtung: Primesingle verlangt eine schriftliche Kündidung über den Postweg, um die Mitgliedschaft zu beenden. Dies gilt auch für die Probemitgliedschaft, die ansonsten zu einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft des Mindestzeitraums von 6 Monaten wird.

Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen online auf Partnersuche zu gehen und den Wunsch haben einen adäquaten Partner mit einem gewissen Bildungsniveau zu finden, dann sind die Chancen auf Primesingle sicher gut. Denn das Matching, das auf den Angaben des psychologischen Partnertests basiert, funktioniert sehr gut.

Was bietet das Portal seinen Mitgliedern?

Und warum sollten Sie sich ausgerechnet für Primesingle als Plattform entscheiden, wo es doch noch so viele andere Angebote in diesem Bereich gibt? Letztendlich muss das natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Dennoch wartet das Portal mit einigen Pluspunkten auf, die nicht zu unterschätzen sind. Da ist zum einen der sehr gute Datenschutz, von dem die Mitglieder von Primesingle profitieren. Wer schon einmal auf einer ähnlichen Plattform aktiv war, kennt mit Sicherheit auch das Problem mit den sogenannten Fake Profilen. Hier, in dieser online Partnervermittlung, ist das Risiko verschwindend gering auf ein gefaktes Profil zu stoßen. Denn bei Primesingle werden alle Profile von Hand geprüft. Nach dieser umfangreichen Prüfung erfolgt dann in der Regel die Freischaltung des Profils. Bestehen allerdings berechtigte Zweifel kommt es zur Ablehnung des Profils.

Unsere Meinung zu Primesingles: Wer auf eine seriöse Partnersuche gehen möchte, der ist auf dieser Plattform auf jeden Fall richtig. Hier gibt es keinen „toten Accounts“ und Fakes werden rigoros aussortiert. Davon einmal abgesehen, dass es kaum Fakes oder Scammer auf dieser Plattform geben wird. Denn welcher Betrüger mag schon für eine Mitgliedschaft zahlen?

Primesingles ist also für all jene Suchenden interessant die gehobene Ansprüche an die online Partnersuche stellen und dabei einen gewissen Komfort genießen möchten.

Sie sind auf der Suche nach dem dauerhaften Glück, hegen aber gewisse Ansprüche und möchten nicht einfach irgendeinen Single kennenlernen? Dann bietet sich PrimeSingle (vormals Elitesingle) als Plattform an. Das noch recht junge Portal, welches erst seit Dezember 2013 online ist, wendet sich speziell an die „Elite“ unter den Singles.…

Review Overview

Qualität
Chance auf Erfolg
Seriosität
Preis/Leistung

GUT!

Primesingle bietet eine tolle Plattform für alle, die einen Lebenspartner finden möchten. Seriösität wird hier gross geschrieben.

Primesingles!

Über Nancy

Nancy ist in den Philippinen geboren und spricht neben der Landesprache Tagalog, Englisch und Deutsch. Durch ihre vorherige Mitarbeit in Singlebörsen auf dem englischsprachigen Markt verfügt sie über Insider-Wissen, welches sie hier weitergeben möchte.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein,
um unseren Newsletter zu erhalten.
Newsletter!