Partnersuche.de

Partnersuche.de 2016: die stabile Mitte

Nach eigenen Aussagen der Singlebörse findet sich heutzutage jedes dritte Paar über das Internet. Grund zur Hoffnung bieten demnach Singlebörsen, wie Partnersuche.de, auf denen das Liebesglück nicht nur sinnbildlich nahe zu sein scheint. Immer mehr Singles JEDEN Alters vertrauen auf die Möglichkeiten und Chancen, die ihnen die Anmeldung bei Partnersuche.de ermöglicht.

Über partnersuche.de – die Singlebörse

Mit über 2 Millionen registrierten Mitgliedern gehört Partnersuche.de zu den bekanntesten Singlebörsen Deutschlands. Die Profile können mit einem Foto versehen werden. Bevor sich ein Mitglied für einen der kostenpflichtigen Tarife entscheidet, stehen dem Mitglied bis zu sechs Erstnachrichten zu. So lange das Mitglied keine näheren Daten an Interessenten weitergibt, ist jedes Profil anonym, individuell und sicher. Auf partnersuche.de entspricht die Geschlechterverteilung nach Angaben des Betreibers folgendem Verhältnis: 51 Prozent Frauen und 49 Prozent Männer.

Laut des Betreibers verfügt Partnersuche.de über 2 Millionen registrierte User. Das mag schon sein, aber wie viele hiervon sind wirklich Premium User und nutzen Ihren Account auch regelmäßig? Manchmal kann sich der Plattform tatsächlich etwas einsam fühlen.

Jedes Profil wird handgeprüft, so dass sichergestellt wird, dass es sich bei den partnersuche.de-Mitgliedern um echte Menschen handelt. Des Weiteren setzen sich die Mitarbeiter der Singlebörse für die Einhaltung der partnersuche.de-Nutzungsregeln ein. In der Singlebörse werden zum überwiegenden Teil Personen des Alters zwischen 30 und 55 angetroffen. Dennoch richtet sich das Angebot an Männer und Frauen jeden Alters.

Das partnersuche.de-Konzept

Nach der kostenlosen Anmeldung kannst du dein Profil mit einem Foto und näheren Angaben zu dir erweitern. Je mehr authentische Angaben von dir angegeben werden, desto größere Chancen bestehen, ansprechende Kontaktanfragen zu erhalten.

Auf partnersuche.de sind mindestens zwei Partnersuchverfahren möglich:

  • Du wirst selbst aktiv und liest verschiedenste Partnerprofile nach entsprechenden Suchkriterien
  • Du überlässt die Suche dem partnersuche.de-Expertenteam und wartest auf Vorschläge
  • Du nutzt das Spaß-Match
  • Du machst eine persönliche Kontaktanfrage

Hinter dem partnersuche.de-Expertenteam stehen erfahrene Mitarbeiter, die in der Ermittlung der Partnervorschläge neueste, wissenschaftliche Erfahrungen einsetzen. Über einen freiwilligen Persönlichkeitstest werden u.a. deine Wünsche an eine Partnerschaft ermittelt. Anhand der Ergebnisse werden dir dann nur Partnervorschläge unterbreitet, die mit einer großen Wahrscheinlichkeit zu dir passen könnten. Es liegt dann an dir die Vorschläge durchzusehen und die in Frage kommenden Kandidaten und Kandidatinnen anzuschreiben und kennenzulernen. Übrigens: Den Erfahrungen der partnersuche.de Experten nach hat es sich bewährt auf den Harmoniequotienten zu setzen. Je höher dieser ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit auf einen Beziehungserfolg.

Für jeden Flirt-Typen geeignet

Ob du gern von dir und deinem Alltag erzählst, dein Herz einem sympathischen Menschen öffnen möchtest oder genießt Zeilen und Bilder von in Frage kommenden Männern oder Frauen zu lesen und anzusehen: Auf partnersuche.de liegt der Flirtgrad voll und ganz in deinem Ermessen. Treffen im realen Leben ist natürlich kein Muss. Weder nach den ersten paar Schriftwechseln, noch nach mehrwöchigem Schreiben. Aus diesem Grund finden sich auf partnersuche.de die verschiedensten Menschen: die einen, die flirten möchten und bei denen die Verabredung nicht vordergründig ist, oder die Flirt-Typen, die bereits nach einem kurzen Informationsaustausch sicher genug sind, um das Mitglied zu treffen. Bevor es zum Treffen kommt, bieten sich weitere Kontaktmöglichkeiten vorab an. Diese können zum Beispiel aus Telefonieren oder Chatten via Skype, What’s App oder Facebook bestehen. Mittlerweile bietet die virtuelle Welt zahlreiche Möglichkeiten, den anderen vor dem ersten Date näher kennenzulernen und schon bei diesen Schritten des Kennenlernens und der Annäherung zu merken, ob die „Chemie stimmt“ oder nicht.

Professionelle Unterstützung bei der Profilerstellung

Auf der Webseite von partnersuche.de finden sich verschiedenste Varianten seine genauen Vorstellungen von einer Partnerschaft zu konkretisieren. Darüber hinaus können über die sehr guten Hilfeseiten Informationen zu guten Profilbildern, der Angabe von relevanten Informationen zur eigenen Person und das schrittweise Vorgehen beim Kennenlernen eines partnersuche.de-Mitglieds. Wichtig ist: Verabrede dich erst dann im realen Leben mit einem anderen Mitglied, wenn du wirklich soweit bist. Drängen durch den anderen oder von sich aus ist ebenso ein No-Go, wie das Treffen bei dir oder beim anderen zu Hause. Für das erste Date gilt: An einem neutralen Ort treffen und in jedem Fall einem im Freundeskreis oder der Familie wissen lassen, mit wem du dich wo verabredest. Bei Fragen rund um die Partnersuche oder organisatorischen Fragen zum partnersuche.de-Profil kann das parternsuche.de-Team kontaktiert werden.

Auszeichnungen der Singlebörse partnersuche.de

  • Bereits 2014 erhielt die Singlebörse als eine der größten Deutschlands von Netzsieger.de die Bewertung Sehr gut.
  • Über Ausgezeichnet.org stimmten mehrere Portale über u.a. die Leistungen, den Kundensupport und die Umgebung der Singlebörse ab und vergaben erneut ein Sehr gut.

Auf der Webseite der Singlebörse und im Internet lassen sich zahlreiche, positive Bewertungen und Erfahrungsberichte von partnersuche.de-Mitgliedern finden. Ein Zeichen, dass es sich bei partnersuche.de um einen ehrlichen und seriösen Partner für Menschen ist, die auf der Suche nach einer passenden Partnerschaft sind.

Hier noch die Kosten der Singlebörse Partnersuche.de

Bei den Kosten wird es auf der Plattform ein wenig kompliziert. Wie so oft senken sich die  monatlichen Kosten, umso so länger die vertragliche Mitgliedschaft läuft. Wer einen Vertrag mit einer Laufzeit von 36 (!) Monaten abschließt, der zahlt faire 19.50€ pro Monat. Die einmonatige Mitgliedschaft startet dagegen bei sehr teuren 79.50€.

• 19.50 Euro/Monat bei 36 Monaten
• 22.50 Euro/Monat bei 24 Monaten
• 29.50 Euro/Monat bei 12 Monaten
• 39.50 Euro/Monat bei 6 Monaten
• 59.50 Euro/Monat bei 3 Monaten
• 79.50 Euro/Monat bei einem Monat

Die regionalen Erfahrungsberichte

Von der Startseite aus kann über den Link Regional auf die regionalen Erfahrungsberichte zurückgegriffen werden. Anhand der Erfahrungsberichte können sich vor allem Menschen ein Bild von den Erfolgsaussichten machen, die sich noch nicht ganz vorstellen können, welche echten Vorteile eine Anmeldung auf partnersuche.de mit sich bringt. Kombiniert mit den Ratgeber- und Glossar-Seiten können partnersuche.de-Mitglieder sich jederzeit von neuen Ideen inspirieren lassen. Erstkunden einer Singlebörse erhalten über die Hilfeseiten wertvolle Tipps für den sicheren und guten Einstieg in das Online Flirten, Kennenlernen und Verabreden.

Unser Fazit zu der Partnervermittlung Partnersuche.de

Die Plattform Partnersuche.de zeigt durchaus, dass  es seriöse Plattformen für die Partnersuche im Internet gibt, die durchaus zu empfehlen sind. Nirgendwo sind im World Wide Web schlechte Erfahrungsberichte über die Plattform zu finden. Nirgendwo wird über Fake Profilebei Partnersuche.de  gesprochen und nirgendwo fällt das Wort Abzocke in Verbindung mit der Plattform. Ein oder zwei Wermutstropfen gibt es dennoch. Der Preis liegt bei einer einmonatigen Mitgliedschaft einfach zu hoch für die gebotene Leistung. Und viele Premium Mitglieder sind wahrlich nicht viele zeitgleich online. Einen Partner hier zu finden ist hier aber dennoch im Bereich des Möglichen.

Schönes zum Schluss: Bisher hat es sich schon für viele Menschen gelohnt, sich bei partnersuche.de anzumelden.

 

Nach eigenen Aussagen der Singlebörse findet sich heutzutage jedes dritte Paar über das Internet. Grund zur Hoffnung bieten demnach Singlebörsen, wie Partnersuche.de, auf denen das Liebesglück nicht nur sinnbildlich nahe zu sein scheint. Immer mehr Singles JEDEN Alters vertrauen auf die Möglichkeiten und Chancen, die ihnen die Anmeldung bei Partnersuche.de…

Partnersuche.de Test Übersicht

Qualität
Chance auf Erfolg
Seriosität
Preis/Leistung

Gut!

Partnersuche.de ist eine stabile Partnervermittlung. Ein wenig mehr aktive Premium Mitglieder wären toll.

Über Nancy

Nancy ist in den Philippinen geboren und spricht neben der Landesprache Tagalog, Englisch und Deutsch. Durch ihre vorherige Mitarbeit in Singlebörsen auf dem englischsprachigen Markt verfügt sie über Insider-Wissen, welches sie hier weitergeben möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.