Dateformore.ch

Dateformore.ch: Verbindlich flirten?

Zugegeben, das klingt etwas konstruiert, schließlich ist Flirten immer ein Spiel mit ungewissem Ausgang, aber wir wollen hier mal den Namen von Dateformore.ch aufs Korn nehmen: Ein Date hat immer den Anspruch, mehr und Weiteres in Aussicht zu stellen, sodass die Bezeichnung der Datingseite sicher cool klingt, im Kern und Ausdruck aber sprachlicher Nonsens bleibt. Oder könnte es ein Date for not more geben? Aber das ist selbstverständlich Haarspalterei und für den Test der Seite beileibe kein Thema, schließlich entscheiden über Wohl und Wehe eines Anbieters wie Dateformore.ch dessen Service, die Seriosität und das Handling, worauf wir dann auch im Test genau geachtet haben.

Dateformore.ch auf einem Blick

goodSehr gute Aufmachung und leichtes Navigieren
goodKlare thematische Abgrenzung
badHohe Gebühren (Achtung Abo-Falle!)
badNur sehr wenige kostenlose Funktionen
badKeine eigene Suchfunktion

Aufbau und Handling der Seite

Dateformore.ch stellt eigenen Aussagen zufolge das Niveau beim Casual Dating, also der gezielten Suche nach Sex und unverbindlichem Abenteuer, in den Mittelpunkt, und auch wenn das natürlich dick aufgetragen sein mag – das Niveau bestimmen schließlich die Mitglieder selbst! So ist die thematische und direkte Ausrichtung auf diese Form der Partnersuche lobenswert. Hier wird weder herumgeredet noch wirkt das Ganze schmuddelig, sodass Sie bei einer Anmeldung auf Dateformore.ch einen seriösen und klar strukturierten Anbieter erwarten dürfen. Wir fanden uns schnell zurecht, waren allerdings vom Fehlen einer Suchfunktion ziemlich genervt! Bei der Erstellung des Profils, dazu gleich mehr, lassen sich Suchkriterien festlegen und wieder ändern, nach denen dann „passende“ Partner angezeigt werden, aber das eigene, individuelle Suchen nach Gleichgesinnten ist in diesem Sinne hier nicht möglich. Ein Minuspunk, den wir dafür verteilen müssen, denn warum darf nicht selbst suchen, was ich selbst zu finden beabsichtige? Fühlt sich an wie die bei so manchen Computerprogrammen angeblich gut gemeinte Gängelei und das haben wir beim Casual Dating nun wirklich nicht nötig.

Nur wer sich anmeldet, der bekommt auch was zu sehen. Diskretion wird also groß geschrieben. Immerhin finden sich die wichtigsten Infos auf der Startseite und natürlich den AGB.

Die Mitglieder: Willig, aber nicht billig?

Wir meinen hier nicht die käufliche Liebe, na klar. Aber wie bereits erwähnt legt die Seite Wert auf ein hohes Niveau bei der Suche und so sind die Mitglieder ganz offensichtlich auch im Bett elegant und gebildet, zumindest sollten wir diesen Eindruck gewinnen. Abgesehen davon, dass Sex ein ganz eigenes Thema darstellt und sich nicht mit den Formeln der Alltagswelt messen lässt, ist es schon ganz schön aufgeblasen, die wilden Freuden der Liebe mit Worten wie Niveau und Seriosität in Verbindung zu bringen, das wirkt aufgesetzt und nicht sonderlich glaubhaft.

Die kostenlose Registrierung

Wie schon beschrieben braucht es für Dateformore.ch unbedingt eine Anmeldung, sonst bekommt der Besucher nichts, aber auch gar nichts von den Inhalten zu sehen. Die Registrierung eröffnet dann wenig kostenlosen Service. Ok, das ist bei den meisten anderen Seiten nicht anders und hier wie dort sind die Erstellung eines Profils, festlegbare Suchkriterien für andere Mitglieder und deren Sichtung möglich. Allerdings: Das Abchecken der Profile oder gar das Verfassen und Erhalten von Nachrichten ist für Premiummitglieder reserviert, sodass die Basisanmeldung sowohl für Frauen wie für Männer eher einem Besuch im Kino gleicht, bei dem sich das Geschehen auf der Leinwand nur stumm verfolgen lässt. Kurios: Wenn ich in der Abteilung FAQ nach Infos zum Service suche, dann finde ich dort keine Antwort.

Achtung: es ist schon clever vom Betreiber das nicht zahlende Mitglied davon abzuhalten einige Profile auf der Plattform zu prüfen. Verstecken sich da womöglich einige Fake-Profile?!

Öffne Dich: die Premiummitgliedschaft

Wer freilich zahlen möchte, der bekommt natürlich auch den vollen Service. Das ist an anderer Stelle ähnlich, doch leitet Dateforemore.ch schon ziemlich gezielt in Richtung Premium. Nun einmal Butter bei die Fische: auch Dateformore.ch bietet eine 14-tägige Probemitgliedschaft für 1€ an und da beginnt dann das Dilemma. Die Kündigung ist laut Vertrag nur schriftlich möglich (kein Fax, keine E-Mail), obwohl der Abschluss und die Bezahlung der Mitgliedschaft natürlich schnell online vonstattengehen dürfen. Wer dann die 14 Tage Test-Mitgliedschaft nicht rechtzeitig kündigt (1 Woche), kann sich über eine 6-monatige Mitgliedschaft für unverschämte 89,90 CHF „freuen“. Die Abo-Falle soll also bei Dateformore.ch nach Bestreben des Betreibers zuschnappen.

Dateformore.ch Preise
Preissenkung bei Dateformore? Das hilft auch nicht viel…

Auch Dateformore.ch hat es schon geschafft bei diversen Anwälten und beim Verbraucherschutz auf den Webseiten in Erscheinung zu treten. Immer ein „gutes Zeichen“, um was für ein Angebot es sich handelt!

Als Premiumkunde können Sie Nachrichten verwalten, lesen, schreiben und ohne Limit Kontakte herstellen. Sie können die Profile der Mitglieder einsehen, deren Fotos und bekommen zudem auch angezeigt, wer sich alles Ihr Profil angeschaut hat. Das Ganze gibt es bei anderen Anbieter in diesem Umfang auch, allerdings (viel) preiswerter.

Achtung! Mit der Eröffnung eines Accounts willigt der User dazu ein, dass Dateforemore.ch alle privaten Daten und Fotos an Dritte weitergeben darf!

Gibt es eine Dateformore App?

Wir fanden keine Angebote zur mobilen Nutzung auf dem Handy, sodass Dateformore.ch nach einem guten Geschäftsmodell aussieht, das zwar mit großem Werbeaufwand im Internet, in der Praxis jedoch wenig kundenfreundlich um neue Nutzer wirbt.

Dateformore auf einem Blick

Dateformore.chDateformore.ch Logo
MitgliederRund 100.000. Fraglich ist, ob die Profile alle echt sind.
Frauen- und Männeranteil Unbekannt
Ist Date for more kostenlos Nutzbar?button_nein

Hier geht gar nichts ohne zu zahlen!
Zusätzliche Funktionen kostenpflichtig buchenbutton_ja
Anzahl von Fake-Profilen und/oder KarteileichenUnbekannt
Gibt es eine App?button_nein

Dateformore bietet weder App, noch ist die Webseite mobil nutzbar.

Laufzeit des Abo/KündigungDie Kündigung muss schriftlich erfolgen, ansonsten droht die Verlängerung!
Anschrift des BetreibersIdeo Labs GmbH
Unter den Linden 16 10117 Berlin

Zusammenfassung

Wenn Sie Sex suchen und dafür zahlen wollen, dann brauchen Sie nicht auf den Strich oder in den Puff gehen, sondern können auch gerne Gebühren bei Dateformore.ch entrichten. Klingt drastisch, ist aber der Kern des Ganzen – der monatliche Preis der Mitgliedschaft ist ungefähr in derselben Höhe wie ein Stelldichein mit einer Professionellen. Wenn sich nach der Zahlung von 1€ dann der Sesam der Lust öffnet, müssen Sie aufpassen, dass Sie nicht auf einmal fast 90 CHF monatlich abdrücken müssen, wenn Sie nicht rechtzeitig kündigen. Derart halten wir dieses Geschäftsmodell für ziemlich dreist. Vor dem Zahlen gibt es nichts zu sehen – hinterher sind Sie schlauer würden sich für eine andere Plattform wie z. B. unserem Testsieger C-Date entscheiden.

Zugegeben, das klingt etwas konstruiert, schließlich ist Flirten immer ein Spiel mit ungewissem Ausgang, aber wir wollen hier mal den Namen von Dateformore.ch aufs Korn nehmen: Ein Date hat immer den Anspruch, mehr und Weiteres in Aussicht zu stellen, sodass die Bezeichnung der Datingseite sicher cool klingt, im Kern und…

Dateformore.ch Test Übersicht

Qualität
Chance auf Erfolg
Seriosität
Preis/Leistung

Dateformore.ch zeigt auf, wie eine Plattform für Casual Dating nicht sein sollte. Die Sache mit dem Testabo - da wollen jetzt nichts weiter zu sagen und überlassen das den Anwälten und dem Verbraucherschutz.

Finger weg!

Über Nancy

Nancy ist in den Philippinen geboren und spricht neben der Landesprache Tagalog, Englisch und Deutsch. Durch ihre vorherige Mitarbeit in Singlebörsen auf dem englischsprachigen Markt verfügt sie über Insider-Wissen, welches sie hier weitergeben möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.